DSCF1539

DSCF1559

DSCF4425

Induprint S 1033 M

Festharzlösung, neutralisiert mit Monoethanolamin

Anwendungen:

  • Additiv für wässrige Überdrucklacke und Flexo- und Tiefdruckfarben

Anwendungsbereiche:

  • Druckfarben
  • Überdrucklacke

Wirkungsweise und Eigenschaften:

  • Glanzsteigerung
  • Verbesserung von Transfer und Wiederanlösbarkeit
  • Erhöhung der Blockbeständigkeit
  • frei von Glykolen und Glykolethern

Datenblatt "Induprint S 1033 M"
Für Muster kontaktieren Sie bitte "sales@indulor.de"

Produktgruppe Überdrucklacke

Die Produkte der Indulor Chemie sind in jahrelanger Entwicklungsarbeit auf die speziellen Anforderungen unserer Kunden optimiert worden.

Das Haupteinsatzgebiet von Überdrucklacken ist der Bogenoffset. Die Offset-Farben trocknen oxidativ und können bei den hohen Maschinengeschwindigkeiten von bis zu 15.000 Bogen/Stunde nicht mehr schnell genug trocknen, das heißt sie verkleben im Stapel bzw. können verschmieren. Die wässrigen Überdrucklacke trocknen wesentlich schneller und ermöglichen es, die Druckmaschinen in einem wirtschaftlich optimalen Bereich zu fahren.

Die wesentlichen weiteren Faktoren für den Einsatz der Überdrucklacke sind:

  • Schutz (gegen Abrieb durch Scheuern / gegen Feuchte / gegen Hitze)
  • Hygiene (dichte Oberfläche)
  • Verkaufsanreize (glänzend oder matt eingestellt)
  • Funktionalität (z.B. bei Blisterverpackungen)

Produkte: